Lach-Yoga

Lachen ist gesund!

Lachyoga – eine moderne und vergnügliche Art der Schmerzreduzierung und Gesunderhaltung

Aus der Lachforschung ist bekannt, dass Lachen gesund ist, das Wohlbefinden steigert und das Immunsystem stärkt. In unserem Gehirn werden beim Lachen durch das Zusammenspiel unterschiedlicher Areale Hormone und Botenstoffe freigesetzt, die Glückssignale im Gehirn einschalten. Lachen fördert die Kreativität und das soziale Miteinander, hilft Konflikte zu lösen und macht fit und erfolgreich im Alltag und im Beruf. Lachen hilft allgemein Schmerzen zu lindern, vertieft die Atmung, baut Stress ab, entspannt und energetisiert gleichzeitig.

Krankheit und Lebensfreude schließen sich nicht aus! Auch wenn einem nicht immer zum Lachen zu Mute ist, kann man lernen, nicht alles so schwer zu nehmen. Erleben Sie einen unbeschwerten, fröhlichen Tag mit viel Zeit zum Lachen und Entspannen und Glückshormone springen lassen. Lachen ist ansteckend, probieren Sie es einfach mal aus!

Workshop

Leitung: Sabine Heimes-Freesemann (Soz. Pädagogin und Lachyoga-Lehrerin)
Termin: Samstag, 17.11.2018 von 10.00 – ca. 16.00 Uhr
Ort: Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Bremen e.V., Wachmannstraße 9 Bremen, 28209 Bremen
 
Kosten:
  • 20,00 € für Mitglieder der Rheuma-Liga Bremen
  • 45,00 € für Nichtmitglieder
  • Der Mitgliedsbeitrag der Rheuma-Liga Bremen beträgt 32,00 € jährlich
Anmeldung: Anmeldeformular Lachyoga
Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen in unserer Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 0421/16 89 52 00 gern zur Seite.