08.12.2020

Mitgliederversammlung 2020 wird verschoben

 
Liebes Mitglied,
diese Information richtet sich ganz speziell an Sie. Die Rheuma-Liga Bremen e.V. hat ein Mal im Jahr eine Mitgliederversammlung durchzuführen. Dort werden so wichtige Dinge, wie der Bericht des Vorstandes, des Schatzmeisters, der Kassenrevisoren und der zukünftigen Ausrichtung des Vereins abgehandelt. Außerdem kommen noch die Wahl der Kassenrevisoren und alle zwei Jahre die Wahl des Vorstandes dazu. Die Mitgliederversammlung ist jedem Mitglied zugänglich zu machen. So war es jedenfalls seit der Vereinsgründung in jedem Jahr.

Das hat 2020 aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht geklappt. Vorgesehene Termine im Mai, im November und Dezember mussten wegen der von der Politik verordneten Versammlungsbeschränkungen abgesagt werden. Alternative Versammlungsformen, wie z.B. eine Videokonferenz oder eine schriftliche Abstimmung, können wir wegen der Größe unseres Vereins technisch wie auch finanziell nicht umsetzen.

Daher hat der Vereinsvorstand in einer am 07.12.2020 stattgefundenen Sondersitzung entschieden, die Mitgliederversammlung in das Jahr 2021 zu verschieben. Es wird rechtzeitig geprüft werden, ob die nachzuholende Veranstaltung für sich oder in Kombination mit der Mitgliederversammlung 2021 durchgeführt werden soll. Wir werden Sie rechtzeitig informieren. Unsere Kassenrevisoren haben sich bereit erklärt, ihr Ehrenamt noch ein weiteres Jahr auszuüben. Der Vereinsvorstand hat die Hoffnung, dass die Vorstandswahlen, die turnusmäßig in 2021 anstehen, im nächsten Jahr stattfinden können.

Liebes Mitglied, besondere Zeiten erfordern besondere Entscheidungen. Ich bitte daher um Ihre Unterstützung, diese Entscheidung mitzutragen und bedanke mich bei Ihnen für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund, achten Sie auf Ihre Mitmenschen und beachten Sie bitte alle hygienischen Vorsichtsmaßnahmen, damit wir uns im nächsten Jahr wieder virenfrei begrüßen können. Ihnen alles Gute.

Ihr Bernd Haar
Vereinsvorsitzender